Artikel mit dem Tag "Buchdruck"



Die Würfel ... gefallen
Typografische Arbeiten · 23. März 2021
Mir haben die Würfel ›Oh, ein Ei‹, die ich bei Achim am Trettiegel bedruckt habe, so sehr gefallen, dass ich mir eine Stanzform anfertigen ließ. Nun kann ich unbegrenzt Schachteln produzieren. Von der TypoSkat Produktion ist noch Naturpapier übrig und ich plane daraus, die nächsten Schachteln herzustellen. Heute bin ich im Museum der Arbeit mit dem Buchdrucker Walter Fischer verabredet und freue mich schon sehr auf die Zusammenarbeit …

Oh, ein Ei
Typografische Arbeiten · 27. Februar 2021
Auf meiner TypoWalz war ich bereits bei Achim Wittrin vor Ort in Hamburg und wollte schon damals ich an der historischen Phönix Tiegeldruckpresse von ca. 1880 arbeiten, bin dann aber nicht mehr dazu gekommen. Daher war ich erneut in seiner Werkstatt und diese kleinen Würfelschachtel waren ein gutes Projekt, um daran zu arbeiten ...

Verkauf in Hamburg Eppendorf
Typografische Arbeiten · 18. Februar 2021
Seit einiger Zeit liegt das TypoSkat nun auch in Hamburg Eppendorf im Schaufenster in der Kleinen Letternpresse von Achim Wittrin und erfreut sich einem regen Interesse. Hier kann man es in Ruhe in die Hand nehmen, ansehen, das Papier fühlen und, wer will, auch direkt kaufen ...

Die 2. Auflage TypoSkat ist fertig
Typografische Arbeiten · 09. Dezember 2020
Die erste Auflage des TypoSkat war sehr schnell vergriffen, daher war klar, dass es eine weitere geben sollte. Diese ist nun mit großer Hilfe von dem Buchdrucker Walter Fischer im Hamburger Museum der Arbeit im traditionellen Buchdruck auf einem Original Heidelberger Cylinder gedruckt und auf dem ...

TypoSkat in 2. Auflage
Museum der Arbeit · 24. November 2020
Da die erste Produktion meines typografischen Kartenspiels so schnell vergriffen war, wird nun eine 2. Auflage gestartet. Diesmal entsteht das TypoSkat im Museum der Arbeit und wird mit Hilfe des Kollegen Walter Fischer an dem Original Heidelberger Cylinder gedruckt. Das Format ist diesmal eine üblichere ...

Jetzt wird gespielt
Typografische Arbeiten · 27. Juli 2020
Dieses Kartenspiel ist auf meiner TypoWalz in der Spielkartenfabrik Stralsund entstanden. Die Kartenmotive sind als kleine TypoGrafiken von Hand gesetzt und im traditionellen Buchdruckverfahren hergestellt worden. Das Kartenformat von rund 7 × 12,5 cm entspricht dem typografischen Maß von 4 × 7 Konkordanz und ist damit etwas größer als übliche Karten ...